Willkommen in Ovenstädt
Home
Geschichte
Daten - Zahlen - Fakten
Aktuelles
Ovenstädter Allerlei
Gesucht - Gefunden
Kirchengemeinde
Kindergarten
Glashütte Gernheim
Bildergalerie
Termine
Vereine
Gewerbe
Downloads
Impressum
Login
+++++
Karten für Prunksitzungen in Ovenstädt
200214-prunk.jpg Die Karten zu den Prunksitzungen am 14. und 15.02.2020 gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Betz in Petershagen und im Museumsshop der LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim oder an der Abendkasse.
Verfasst am 18.01.2020.

Siedler führen Baumschneidekurs durch
bild
Verfasst am 18.01.2020.

Dienst der Feuerwehr
bild
Verfasst am 17.01.2020.

Kabarett im Waldhotel
200320-morhoff.jpg
Verfasst am 17.01.2020.

Hallenstadtpokal am 18. Januar
bild
Verfasst am 16.01.2020.

Jahresrückblick 2019
l-ovenstaedt.JPG Ende Januar erscheint wieder der von der Kulturgemeinschaft Ovenstädt verfasste Jahresrückblick.
Verbindliche Vorbestellungen für die limitierte Ausgabe unter 05707-2550
bild

Verfasst am 16.01.2020.

Schlüpfer, Leibchen und Korsagen
l-glashuette.jpg Vortrag mit Anschauungsstücken in der Glashütte Gernheim
(LWL)- Mode verändert sich - auch im Verborgenen. Welche Unterwäsche trugen Frauen zu Großmutters Zeiten? Wie veränderten sich Formen, Materialen und Farben? Zu einer amüsanten Reise durch die Welt von Schlüpfern, Leibchen und Korsagen lädt der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Samstag (18.1.) in die Glashütte Gernheim in Petershagen ein. Kulturwissenschaftlerin Ute Iserloh berichtet über die Entwicklung der Unterwäsche vom Liebestöter über die Bollerbuxe bis zum String-Tanga. Im Gepäck hat sie Geschichten zum Schmunzeln und Staunen und viele Anschauungsstücke. bildklein
Das "Damenkränzchen" bei Getränken und Gebäck findet gleich zweimal hintereinander statt: um 15 und 17 Uhr. Die Kosten betragen 18 Euro inkl. Museumseintritt. Anmeldungen nimmt das LWL-Industriemuseum per Mail an glashüette-gernheim-anmeldung@lwl.org oder Telefon unter 05707 9311-13 entgegen.
Bildzeile: Vom Liebestöter über die Bollerbuxe bis zum String-Tanga - die Geschichte der Unterwäsche ist Thema beim "Damenkränzchen" in der Glashütte Gernheim. Foto: Andreas Buck
Verfasst am 15.01.2020.

RVO bietet Trainingsparcours
bild
Verfasst am 15.01.2020.

TuSPO siegt unerwartet beim RWM Sponsoren-Cup
l-v-tuspo.jpg Tim Lohaus machte mit dem Pokal die Welle vor der Mannschaft, und seine Mitspieler vom TuS Petershagen-Ovenstädt machten gerne mit: Der 20. Sponsoren-Cup von RW Maaslingen brachte nicht nur einen unerwarteten Sieger, sondern auch noch weitere Überraschungen hervor. Vor allem das erste Halbfinale beim Hallenfußball-Spektakel in der Sporthalle des Gymnasiums Petershagen hatte es in sich.
Es war nach 2007 der zweite Sieg für den TuSPO beim Sponsoren-Cup. bildklein
Folgende Spieler wurden eingesetzt: Leonard Kiel, Tobias Brethauer, Jannik Kaltofen, Tim Dorgeloh, Spielertrainer Jan-Frederik Finger, Tobias Horstmeier, Nico Rohleder, Julian Danowsky, Tim-Lukas Wiegmann und Tim Lohaus. Werner Krohne war an der Seitenlinie als Betreuer im Einsatz!
bild

Und auch der erste Platz in der Tombola wurde von einem Petershäger gewonnen. André Willenberg freute sich über den Gewinn einer Mini-Kreuzfahrt!
Verfasst am 14.01.2020.

Trainings-Parcours Springreiten
200118-rvo.jpg Die Turniersaison 2020 beginnt!!!
18. Jan / 1. Febr. / 29. Febr.

(RVO)- Und wir bauen wieder einen Trainings-Parcours für euch auf! Dieser kann an den drei Terminen ab 10 Uhr auf eigene Gefahr gesprungen werden. Kosten: 10 Euro pro Pferd
Verbindliche Anmeldungen unter 0175-3390023 in der Woche vorm jeweiligen Trainingstag möglich (Mo bis Fr 21 Uhr)
Verfasst am 14.01.2020.

Umbauarbeiten an der Sporthalle
Dach ist fertig.
bild

Verfasst am 13.01.2020.

Aktion-Samstag bei JFO und FF
l-fw-jfo.JPG (Fw)- Am 11. Januar startete wieder die Aktion Tannenbau in den Ortschaften Buchholz, Großenheerse, Hävern und Ovenstädt. Gemeinsam mit einigen Aktiven wurden die Bäume eingesammelt und nach Großenheerse gebracht. Ein Dankeschön senden die JF Ovenstädt an Niklas Friedrich, Yannik Hormann und Maik Linnemeier die uns mit ihren Schleppern und Anhängern tatkräftig unterstützt haben, aber auch ein dickes Dankeschön geht an die Einwohner der vier Ortschaften für ihre Spenden an die JF Ovenstädt.
bildklein
Ab 18 Uhr fand dann die Jahreshauptversammlung der Kinder und Jugendfeuerwehr Ovenstädt statt. Als Gäste konnten die Löschgruppenführer aus Ovenstädt und Grossenheerse begrüßt werden, Zugführer Jörg Schoppmann, stellv.Stadtjugendwart Dastyn Kurka und den Kreisjugendwart Horst Beckemeier.
Kai Biermann und Christin Kohlmeyer berichteten über die Aktivitäten der beiden Gruppen und bedankten sich bei der Löschgruppe für ihre Unterstützung.bildklein
Kreisjugendwart Horst Beckemeier konnte drei Jugendliche für die erstmalige Teilnahme am Kreispokal ehren. Von der Löschgruppenführung wurden für die Feuerflitzer zwei Atemschutzgeräte, Helme und Masken an die Kinderfeuerwehr übergeben und für die Jugendfeuerwehr sprang ein Pizza-essen raus.
Und auch die Kassenprüfung fand heute statt und es sind sichtlich alle zufrieden.
bild

Weitere Fotos in der Galerie (Fotos: Fw)
Verfasst am 13.01.2020.

Demontage der Weihnachtsbeleuchtung
l-ovenstaedt.JPG bildkleinAm 11. Januar hat das Helferteam W. Koopmann, H. Schmidt, H. Beckemeier, R. Koslowski und Jörn Dammeyer die Weihnachtsbeleuchtung abgenommen. Bei kühlem, aber trockenem Wetter war die Arbeit in zwei Stunden geschafft. Die Kulturgemeinschaft dankt allen Helfern für ihren Einsatz für Ovenstädt.

Verfasst am 12.01.2020.

Stadt Petershagen stellt ein:
bild
Verfasst am 12.01.2020.

Sonderverkauf im Museumsshop
200111-sonderverkauf.jpg 11.1. bis 26.1.2020 10:00 - 18:00 Uhr
Verkauf von Restbeständen und individuellen Einzelstücken und Glas zweiter Wahl im Museumsshop.
Verfasst am 11.01.2020.

Stadt Petershagen stellt ein:
bild
Verfasst am 10.01.2020.

Sammlung von Kerzenresten
200107-kerzenreste.jpg Liebe Ovenstädter,
nun nach der Weihnachtszeit stehen Sie vielleicht vor der Frage,
was Sie mit den halb abgebrannten Kerzen Ihres Adventskalenders (Adventskranz) anfangen sollen.
Oft landen diese im Müll oder im Keller und verstauben dort.
Ich würde sie darum gern sammeln und für verschiedene Aktionen unserer Kirchengemeinde in kommenden Jahr wiederverwenden.
Gern können Sie mir die Kerzen vor die Haustür stellen oder direkt bei mir abgeben.
Vielen Dank und herzliche Grüße.

Ihre Pfarrerin
M. Neubarth
Verfasst am 08.01.2020.

Jugendturnier
l-v-sg-tuspo-rwm.png Hier eine kleine Übersicht der von uns ausgerichteten Jugendturniere unsere Jugendspielgemeinschaft!
Für Euer leibliches Wohl ist zu fairen Preisen gesorgt, viele befreundete Mannschaften aus dem näheren Umfeld, als auch starke Mannschaften aus Espelkamp, Kreisauswahl Minden, und Mannschaften aus Hessisch Oldendorf etc. runden die Turniere ab!
Also kommt vorbei und feuert unsere Jungs und Mädels kräftig an!
bild
Verfasst am 07.01.2020.

Vereinsinternes Turnier des TuSPO
l-v-tuspo.jpg (TuSPO)- Das diesjährige vereinsinterne Turnier am 5. Januar erfreute sich wieder größerer Beliebtheit.
Nachdem im letzten Jahr nur 20 Spieler teilnahmen, waren in diesem Jahr 30 Spieler am Start.
Gespielt wurde in 5 Teams, jeder gegen jeden.
Am Ende konnte sich das Team um die Oldies Owcze und Ello durchsetzen.

Zum Team gehörten: Tim Dorgeloh, Malte Zwingmann, Daniel "Ello" Schünke, Alexander "Owcze" Breuel, Jonas Brokmeier und Torwart Lennart Block.
bild

Wir freuen uns, dass das Turnier wieder mehr Anklang findet und hoffen, die Teilnehmerzahl im nächsten Jahr halten oder weiterhin steigern zu können. Das vereinsinterne Turnier hat durch seine lange Tradition einen hohen Stellenwert im Verein und sorgt für Kontakte außerhalb der eigenen Mannschaft bis runter in den Jugendbereich.
Sehr erfreulich war deshalb auch die Teilnahme zahlreicher B-Jugendlicher, welche ebenfalls Spaß am Turnier hatten.(Foto: TuSPO)
Verfasst am 06.01.2020.

Einsatz der Tauchgruppe
bildklein
Einsatz Nr.1 |05/01/2020
Einsatzgrund: FW_Sprung_Absturz
Einsatzort: Minden
Alarm: 15:20 Uhr
Kräfte: BF Minden
FF Minden
FF Tauchgruppe Petershagen
Rettungsdienst + Notarzt
Polizei

(Fw)- Die Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurde heute an die Weser in Minden alarmiert, eine Person drohte zu springen. Die Tauchgruppe konnte den Einsatz nach wenigen Minuten abbrechen und die Person gesichert werden.
Verfasst am 05.01.2020.

40. Pressepokal des TuSPO
200103-pressepokal.jpg Spannung und attraktive Hallenspiele gab es in der Fußball-Winterpause am 3. Januar traditionell in der gut besuchten Sporthalle in Petershagen zu sehen. Auch in diesem Jahr setzte sich der Favorit aus Maaslingen durch und nahm den Pokal wie im letzten Jahr in Empfang. Leider schied unsere Erste bereits in der Vorrunde aus.
bild
Verfasst am 05.01.2020.

LWL informiert
bild
Verfasst am 04.01.2020.

Stadt Petershagen senkt Grundsteuer und Abwassergebühren
l-stadt.JPG (Stadt)- Gute Nachrichten für die Abgabenpflichtigen im Jahr 2020.
Die Stadt Petershagen senkt zum 01.01.2020 die Grundsteuer um rd. 9 %; der Hebesatz der Grundsteuer A sinkt von 330 % auf 300 %, der Hebesatz der Grundsteuer B von 600 % auf 550 %.
Außerdem sinken die Gebühren für Schmutzwasser um rd. 11 % (von 4,10 Euro/m³ auf 3,66 Euro/m³) und für Niederschlagswasser sogar um rd. 17 % (von 0,47 Euro/m² auf 0,39 Euro/m²). bildklein
Wie schon in den Jahren 2018 und 2019 wird die Gebühr für die Unterhaltung der Gewässer zweiter Ordnung (Gehle, Ösper, Ils u.a.) auch im Jahr 2020 nicht erhoben.
Alle weiteren Grundbesitzabgaben bleiben unverändert.
Verfasst am 03.01.2020.

Grüße zum Jahreswechsel von ovenstaedt.de
l-ortsschild.JPG Liebe Nutzer der Internetseiten der Kulturgemeinschaft Ovenstädt. Als Administrator dieser Seite wünsche ich Ihnen,
auch im Namen der Kulturgemeinschaft, einen gelungenen Übergang in das neue Jahrzehnt.
Bei allen, die mich im Jahr 2019 bei der Arbeit als Administrator für „ovenstaedt.de“ unterstützt haben, bedanke ich mich recht herzlich und wünsche mir auch im neuen Jahr eine konstruktive Zusammenarbeit.
bildklein
Für 2020 wünsche ich allen ein durch Frieden, Gesundheit, Glück und Erfolg geprägtes Jahr.
Herzliche Grüße euer „ovenstaedt.de“
Verfasst am 31.12.2019.

Jahresabschluss der Kulturgemeinschaft
l-ovenstaedt.JPG Der gute Brauch, dass kurz nach Weihnachten die Kulturgemeinschaft zum Jahresabschluss bittet, wurde auch in diesem Jahr fortgeführt. Die Vorsitzenden der Vereine sowie weitere Gäste hatten sich im Jugendsportheim versammelt, um das alte Jahr Revue passieren zu lassen. Zu Beginn der Veranstaltung dankte Ortsbürgermeister und Vorsitzender der Kulturgemeinschaf Wolfgang Koopmann den Anwesenden für ihren Einsatz in diesem fast abgelaufenen Jahr.
Besonders begrüßt wurden Personen, die die Kulturgemeinschaft in besonderer Weise unterstützt hatten.
Frau Doris Böke als Vertreterin der Sparkasse Minden Lübbecke, die in den Ruhestand geht, erhielt als Dank für viele Jahre konstruktive Zusammenarbeit einen Blumenstrauß. Pfarrerin Martina Neubarth stellte sich vor und wünschte sich ebenfalls eine gute Zusammenarbeit.
Nach dem gemeinsamen Grünkohlessen wurden in einer Bilderschau die Veranstaltungen und Ereignisse des Jahres 2019 aus Ovenstädt von Peter Gräßer präsentiert.
bild

Weitere Fotos in der Galerie
Verfasst am 31.12.2019.

Dank und Grußworte von Doris Böke
191231-dorisboeke.jpg An alle meine Sparkassenkunden,
nach 45 Arbeitsjahren gehe ich nun in den Vorruhestand. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
Ich freue mich natürlich auf den wohlverdienten Ruhestand, aber meine Kunden und Arbeitskollegen werden mir sehr fehlen.
Ich bedanke mich für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, für die vielen netten Worte und Geschenke an meinen letzten Arbeitstagen, es war sehr emotional und ich war überwältigt.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins Jahr 2020, viel Glück, Erfolg und vor allen Dingen Gesundheit.

Herzlichst
Ihre/Eure Doris Böke

Verfasst am 31.12.2019.

Einsatz der Tauchgruppe
bildkleinEinsatz Nr.: 45/2019 | 27.12.19 21:42 Uhr
Einsatzstichwort: FW_Ertrinken_Eisunfall


(Fw)- Die Tauchgruppe wurde zusammen mit der Feuerwehr Bad Oeynhausen, Feuerwehr Porta Westfalica, Feuerwehr Minden, dem Rettungsdienst und der Polizei an die Weser alarmiert.

www.mt.de/lokales/regionales/22650824_Nur-das-Auto-entdeckt-Rentner-aus-Bad-Oeynhausen-seit-Stunden-vermisst.html
Verfasst am 29.12.2019.

Weihnachtstauchen der Feuerwehr
logo-tauchgruppe.JPG Am 24.12 fand in gewohnter Weise das 25. Weihnachtstauchen der Tauchgruppe Petershagen statt. Die Tauchgruppe besteht seit 26 Jahren. Dieses Jahr wurden wir zu 14 Einsätzen alarmiert. Zu Besuch war wie immer der Bürgermeister mit Ehefrau, der Stadtbrandmeister und andere Besucher.
bildklein
Weitere Bilder in der Galerie
Verfasst am 28.12.2019.

Gottesdienste in der Übersicht
bild
Verfasst am 28.12.2019.

Jahresabschluss der Mittwochskicker
(dp)- Am Mittwoch den 18.Dezember 2019 machten die Mittwochskicker wieder ihren jährlichen Jahresabschluss,
diesmal im Jugendsportheim Ovenstädt.
Bei weihnachtlicher Stimmung und guten Essen, wurde mal wieder der Pokal für einen sehr aktiven Fußballer der Mittwochskicker verliehen, der dieses Jahr an Hermann Meyer ging.
Anschließend wurde noch geknobelt und man ließ den Abend bei ein bis zwei Bierchen ausklingen.
bild

Verfasst am 24.12.2019.

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau
l-stadt.JPG (Stadt)- Die Firma Internexio Service & Dienste GmbH betreibt derzeit drei Büros im Kreis Minden-Lübbecke und steht dort für Fragen zur Verfügung.
Öffnungszeiten Petershagen:

Das Büro wird bis voraussichtlich Anfang Februar besetzt sein.

Montag 9:00-17:30 Uhr bildklein
Donnerstag 9:00-17:30 Uhr

Adresse:
Mindener Straße 16 in 32469 Petershagen
(Altes Amtsgericht bei der Polizei)

Weitere Informationen zum Breitbandausbau in Petershagen finden Sie
www.petershagen.de/Wirtschaft/Breitbandversorgung
Verfasst am 23.12.2019.

Grußworte von Alfons Rolf Bense
bild

bild

Verfasst am 22.12.2019.

Neubau Schaftrift
Der 2. Neubau an der Schaftrift schreitet ebenfalls voran.
bild

Verfasst am 21.12.2019.

Hochzeit in der Schwalbenstraße
logo_hochzeit.jpg
In der Schwalbenstraße wird in diesen Tagen eine Hochzeit gefeiert. Nachbarn und Familie haben den Vorgarten und Eingangsbereich entsprechend geschmückt.
bild

ovenstaedt.de gratuliert ebenfalls herzlich
Verfasst am 21.12.2019.

Sportlerehrung 2019 am 23.05.2020
l-stadt.JPG Meldung der Sportlerinnen und Sportler bis zum 31.01.2020.
(Stadt)- Um die sportlichen Erfolge der Vereine, Schulen und der Sportlerinnen und Sportler der Stadt Petershagen in einer öffentlichen Veranstaltung zu würdigen, wird im kommenden Jahr,
am Samstag, dem 23.05.2020, am Sportplatz Gorspen-Vahlsen, im Rahmen der Mini-EM,
eine Sportlerehrung durchgeführt.
Der VfB Gorspen-Vahlsen e.V. hat sich freundlicherweise als Ausrichter der Sportlerehrung zur Verfügung gestellt.
Nach den geltenden Ehrungsrichtlinien können Sportlerinnen und Sportler geehrt werden, die im Vorjahr ab Landesebene eine Wettkampfmeisterschaft errungen oder den 2. bzw. 3. Platz belegt haben.
Voraussetzung: Bei den Meisterschaften müssen mindestens 6 Sportler/innen bzw. Mannschaften teilgenommen haben.
Außerdem können Sportlerinnen und Sportler geehrt werden, die auf besondere sportliche Leistungen zurückblicken können. Hierzu zählt z.B. der Erwerb des Sportabzeichens in Gold mit der Zahl 15 und jedes 5. Mal mehr.
bildklein
Für Meldungen ist der Sportlerehrungsvordruck zu verwenden und mit Siegerlisten des Wettkampfes, aus denen
a) die Teilnehmerzahl der Wettkampfklassenwertung und
b) die Platzierung des gemeldeten Sportlers hervorgeht

bis zum 31.01.2020 an die Stadt Petershagen, Bahnhofstraße 63, 32469 Petershagen zu senden.
Verfasst am 20.12.2019.




































Besucher Online: 8
Besucher: 1615172
Copyright Kulturgemeinschaft Ovenstädt